Geschrieben von: Mietek Bakalarz   
Dienstag, den 29. November 2016 um 01:22 Uhr

18.-25.02.2017  WINTERFERIEN in KARPACZ Riesengebirge POLEN

Karpacz

Unterkunft: „Nowa Królowa Karkonoszy” ul. Konstytucji 3-go Maja 22, 58-540 Karpacz, alle Zimmer  mit Bad, TV, Wi-Fi. Vollpension: Frühstück, Abendessen als swedish buffet.

Karpacz

Fahrt: mit Bus. Abfahrt: 18.02. 09.00 Uhr Schachzentrum 39, Haaptstrooss  L-6833 Biwer Ankunft ca. 18.00 Uhr und Abendessen. Abreise: 25.02. gegen 14.00 Uhr nach Mittagessen.

Programm: Teilnahme (freiwillig) an XI OPEN INTERNATIONAL 19.02.-25.02. im Unterkunftshaus. Gruppe A FIDE > 1500, Gruppe B (gut für Kinder)  FIDE < 1500 und ohne. 9 Runden, Zeit: 90 Minuten + 30 Sek./Zug. 1 Runde 19.02. um 15.00, letzte 25.02. um 09.00 Startgeld: Erwachsene 40,- €, Kinder 25,- €. Viele Preise. Turniere für FIDE-Auswertung.

Rahmenprogramm: Ski und Schlitten fahren (Stationen für Anfänger und Fortgeschrittene) Schachtraining (freiwillig) mit Grazyna und Mietek Bakalarz  ca. 2 St./Tag für 10,-€/Person. Führungen zu Attraktionen: Lego (interaktive Ausstellung), große Aquapark Golebiowski, norwegische Stabkirche Wang aus XII Jahrhundert, Wasserfall, Spielzeugmuseum usw.

Bestimmungen: Polen ist in EU und Schengen, also Ausweise, Krankenkassen usw. sind anerkannt. Geld:  Euro sollt man  in Polen auf zloty umtauschen,  Kreditkarten funktionieren. Karpacz gehört zu größten touristischen Attraktionen Polens,  besitzt sehr gute Infrastruktur.

Organisation, Anmeldungen (bis 28.12.2016) Mietek Bakalarz Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Obligatorische Kosten pro Person: 245,- € Erwachsene, 210,-€ Kinder bis 12 J., im Preis: 7x VP in 2-4 Bett (1-Bettzimmer plus 10,-€ pro Tag), Führungen. Fahrtkosten  mit Bus sind abhängig von Personenzahl ca.60-80,-€,  man kann selbst dahin fahren (ca. 840 km = 8,5 St.).

Eine Anmeldung ist erst verbindlich wenn die obligatorische Kosten werden auf das Konto: BGL BNP Paribas Luxembourg  IBAN LU80 0030 7277 8437 2000 SWIFT-BIC: BGLLLULL Inhaber: M. Bakalarz bis 28.12.2016 überwiesen. Bestätigung: bis 30.12.2016

 
Geschrieben von: Mietek Bakalarz   
Samstag, den 06. Februar 2016 um 10:27 Uhr

SCHENGEN JUGEND FESTIVAL Schach für den Frieden

Seit 2011 organisieren wir diese Serie von Jugendturnieren.
Alles hat im Jahre 2011 n Schengen (direkt in der Nähe von Plätzen wo waren die legendären Verträge unterschrieben) in Zusammenarbeit mit Schengen Peace Foundation begonnen.

Hier klein Rückblick:
1 SCHENGEN JUGEND FESTIVAL 03.06. – 05.06.2011 Koch Haus Place L´Europe 2 Schengen

Programm:
03.06. - 04.06. 2 Schnellschachturniere 25 Minuten/Spieler  Jugend U11 bis U18
03.06. - 05.06. Kunstaustellung Schach für den Frieden von Künstler Zygmunt Nasiolkowski
Verschiedene Schachspielarten: Konditionsschach, Tandemschach usw. Besichtigung Museum Schengen
05.06.             Spektakel: Wettkampf des Jahrhunderts Reykjavik 1972 Kalter Krieg Bobby FISCHER USA gegen Boris SPASSKY Soviet Union
05.06.             Blindsimultan an 10 Bretter mit Luxemburgischen Landesmeister 2011 Internationalen Meister Mietek BAKALARZ
05.06.             Konferenz Frieden und Toleranz-Erziehung mittels Schul-Schach mit:
Kurt LELLINGER Gründer der Schulschachstiftung in Deutschland,
Herbert BASTIAN Präsident des Deutschen Schachbundes,
Dominicus ROHDE Präsident der Schengen Peace Foundation,
Claude BIRTZ Präsident der Schachföderation Luxemburg,
Dr. Khaled CHALABI Vize Präsident der Schachföderation Luxemburg,
FM Grazyna BAKALARZ Schachlehrerin an deutschen Schulen,
IM Mietek BAKALARZ Schachlehrer an Schulen in Trier und Schola Europaea
Kurt Lellinger hat mit einer fantastischen Präsentation von anerkannten Wissenschaftlichen Studien bewiesen,  welche Vorteile kann das Schachspiel Kindern in Grundschulen bringen.
Die Hauptidee:  ein Schulschach (nach Empfehlungen des Europa Parlaments) in Luxemburg einzuführen ist leider trotzdem gescheitert, daher in kommenden Jahren haben wir das Format geändert.
Die Festivals waren dann als Auswertungsturniere in Ferienpark Hambachtal organisiert.
2 SCHENGEN JUGEND FESTIVAL 26.10. – 02.11.2012 Turniere U8 bis U18
3 SCHENGEN JUGEND FESTIVAL 28.10. – 31.10.2013 Turniere U 8 bis U 14
01.11. - 03.11.2013 Turniere A >1500 und  B <1500

Im Jahr 2015 haben wir 2 Jubiläen gefeiert:
10 Jahre G.M. BAKALARZ SCHACHZENTRUM und 10 Jahre SCHACHAKADEMIE TRIER.
Aus diesem Anlass haben wir 3 Turniere für eingeladene Gäste und Mitglieder der Schachakademie Trier durchgeführt.

4. SCHENGEN JUGEND FESTIVAL Schach für den Frieden 18.12.-20.12.2015 in Ferienpark Hambachtal Hunsrück Rheinland-Pfalz

Auch diesmal haben wir die wichtigste Ziele: anspruchsvolle Veranstaltung, sehr gute Spielbedingungen in Konferenzräumen (viel Platz für Spieler, ein getrenntes Analyseraum), Unterkunft in komfortablen geräumigen Häusern zu sehr günstigen Preisen, erfüllt.
Ich bin besonders froh, dass einige meine frühere und aktuelle Schüler teilgenommen haben.
Die möchte ich an dieser Stelle kurz vorstellen:
Tanguy MEISCH vielfacher Luxemburgische Jugendmeister, gehörte zu meiner erste Leistungsgruppe seit 2008, ich begleitete ihn u.a. bei Jugend Weltmeisterschaften 2009, 2010 und Jugend Europameisterschaften 2012;
Alexander FEIL unsere Schachaktivitäten begannen 2009 an Schola Europaea Luxemburg, wir waren zusammen bei Jugend Weltmeisterschaften 2011 und 2012;
Tom CHALABI kommt aus einer bekannten Schachfamilie, sein Vater spielt auch stark, ich begleitete Tom und seinen Bruder Max bei Jugendweltmeisterschaft 2011;
Tillmann MARSCHALL, ich vorbereitete ihn vor und während  Weltmeisterschaft U10 in 2013 Louis BURDOT geboren 2006, Clara BURDOT geb. 2004, Yvan BURDOT geb.2009 und Franciszek WALIGORA geb.2005, Michal WALIGORA geb.2008 haben eine große Zukunft.


Große Erfolge haben Spieler aus polnischem Verein UKS Jastrzebie- Zdroj erreicht:
A Turnier hat überraschend Maciej KOLOCZEK gewonnen,
B Turnier hat Aleksander WODECKI gewonnen.
In C Turnier hat ein Mädchen Clara BURDOT ziemlich klar Jungs geschlagen.

Der  Ferienpark Hambachtal ( 45 Km von Trier, 38 Km vom Flughafen Hahn entfernt)  bietet mit seinen Einrichtungen ausgezeichnete Möglichkeiten sowohl für Schach wie auch für Urlaub. Vor allem Aqua Park „Pyramide“  mit  100 Meter langer Rutsche, Strömungskanal, schönen Saunen, Tischtennis, Bowling, Minigolf haben viel Spaß gemacht.
Vielen Dank an polnische Gruppe unter Leitung von Herrn Andrzej MATUSIAK für die Organisation von sehr nettem Integrationsabend.
Zum Schluss möchte ich mich herzlich bedanken bei allen Teilnehmern (sowohl Kinder wie Begleiter) für Fair-Play und fantastische Atmosphäre, meiner Frau FM Grazyna Bakalarz, dem FIDE Arbiter Herrn Leszek Bakalarz, Angestellten des Ferienparks (vor Allem Leiterin Frau Lautermann) für die Gastlichkeit und Entgegenkommen.

Im Jahre 2016 wollen wir wieder ein offenes Festival durchführen und mehr ausländische Gäste einladen. Bis jetzt haben Kinder und Jugendliche aus: Deutschland, Luxemburg, Polen, Frankreich, Belgien, Schweden, Irland teilgenommen.

FIDE Trainer IM Mietek Bakalarz

 
Geschrieben von: Mietek Bakalarz   
Montag, den 07. Dezember 2015 um 08:32 Uhr

Neue Termine

Neue Termine bis August 2016

Weiterlesen: Rubrik Termine

 
«StartZurück123456789WeiterEnde»

Seite 1 von 9